• Meine liebsten Augencremes

    Ich werde in diesem Jahr 40 Jahre alt und ich benutze schon lange Augencremes. Ich finde schon, dass diese helfen, meine Falten in Schach zu halten. Sie lassen sie nicht verschwinden, aber das zweimal tägliche Eincremen minimiert die Vorhandenen ein wenig und meine Haut um die Augen ist weder schuppig noch geschwollen und ohne Tränensäcke. Außerdem ist es nicht richtig, dass man auch normale Gesichtscreme nehmen kann und Augencremes nur Geldmacherei sind. Sie sind viel leichter in der Textur als eine Creme fürs Gesicht, da die Haut um die Augen viel dünner ist. Und Gesichtscremes brennen oft am Auge bzw. in den Schleimhäuten, auch deswegen lieber Augencremes benutzen. Die meisten…