Beauty,  MakeUp

Meine liebsten Concealer

Der Concealer, zu deutsch Abdeckstift, wird genutzt um dunkle Schatten unter den Augen bzw. am Auge unsichtbar zu machen, dafür wird meist ein Concealer verwendet, der einen Ton heller ist als die Foundation. Ich trage im Winter gerne Concealer, die heller sind unterm Auge und im Sommer eher welche, die hautfarben sind. Ein weiterer Verwendungszweck ist das Abdecken von Unreinheiten im ganzen Gesicht, das sog. Spot-Concealing, dafür nimmt man eher einen Concealer, der denselben Ton hat wie die Foundation darunter, da man diesen unsichtbar verblendet. Man kann ihn jeweils mit einem Pinsel, mit einem Schwamm, mit dem Applikator oder mit den Fingern auftragen. Ich trage ihn meist mit dem Applikator auf und verblende dann mit einem kleinen feuchten Schwamm. Unter dem Auge sette ich den Concealer immer mit einem Puder, ich bin eben keine 22 mehr und habe jede Menge Fältchen rund um die Augen. Einen Concealer, der meine Falten gar nicht betont, habe ich noch nicht gefunden! Der NARS Radiant Concealer kommt dem sehr sehr nahe, er ist leider mein teuerster Concealer 🙂 Hier gibt es allerdings oft ein Mißverständnis zwischen creaseless und „man sieht ja die Falten“. Kein Concealer der Welt kann Falten wegzaubern, jedes Makeup betont eher die vorhandenen Falten noch (ich sehe deutlich jünger aus, wenn ich mich nicht schminke, aber man sieht eben auch jede Rötung oder sonstige „Unperfektheiten“ und dann find ich mich einfach hübscher MIT Make Up). Bei mir kriecht jeder Concealer in die Falten, wenn ich ihn nicht sette! Aber es gibt eben welche, die nach dem Setten mit Puder super aussehen und welche, die sich danach immer noch unschön absetzen. Den Puder nehme ich ebenfalls mit dem schon benutzten Schwamm und trage ihn unter dem Auge auf. Als Puder habe ich schon gepressten und losen Puder verwendet und ich muss sagen, dass mir das lose Fit me Puder von Maybelline in 05 am besten gefällt. Leider kann man es hier nur online bestellen.

Da ich im Sommer immer dunkler im Gesicht bin als im Winter, weil ich mit den Hunden oft durch die Ausstellungen stundenlang draußen bin, brauche ich verschiedene Nuancen für jede Jahreszeit. Außerdem mag ich es im Winter eher heller unter den Augen und im Sommer eher hautfarben. Ich probiere mich noch so durch und habe auch schon jede Menge Concealer gekauft, die ich nach ein paar Mal benutzen wieder aussortiert habe, ob jetzt wegen der nicht passenden Farbe (zu hell oder zu dunkel), weil meine Augen tränen lässt oder weil er zu sehr in die Fältchen kriecht. Der Concealer, der am ehesten ein HG Produkt ist, wäre der schon erwähnte Radiant Concealer von NARS.

Meine aktuellen Favoriten, in Sommer- und Winternuancen

Loreal Instant Anti-Age Concealer in 01 Ivory und 03 Fair: sehr leichter Concealer, auch eher wenig Deckkraft, lässt sich wunderbar setten, Konsistenz ist moussig, typischer „Kopf“Applikator, recht schlecht zu dosieren.

NYX can´t stop won´t stop Concealer in Alabaster und Vanilla: dieser hier ist wirklich sehr sehr schön und lässt sich super setten, Konsistenz moussig, schmaler Schwammapplikator.

Elf Camo Concealer in Light Peach und Medium Peach: sehr dichte Konsistenz, recht schwer, aber schön zu setten, dicker Schwammapplikator.

Too Faced Born this Way Multi-Use-Concealer in Snow: wunderschön unterm Auge, aber recht dunkel für „schneeweiß“!!!, Konsistenz eher flüssig, großer Schwammapplikator

NARS Radiant Concealer in Chantilly und Vanilla: perfekte moussige leichte Konsistenz und tolle Abdeckung, setten sich fantastisch, kleiner Schwammapplikator

Loreal Infaillible More than Concealer in 323 Fawn (hautfarben) und 322 Ivory (gelblich): dichte Konsistenz, lässt sich gut setten, großer Schwammapplikator, man darf hier nur wenig benutzen, sonst wirds schnell zu schwer

Benefit Boi-ing Concealer in 01: leichte und eher flüssige Konsistenz, Farbe schön hell, settet sich super, kleiner Schwammapplikator

High End Concealer Swatches von links nach rechts: Too Faced Snow (! schneeweiß ist wohl eher anders), NARS Chantilly und Vanilla und Benefit 01.

Drogerie: Loreal Instant Anti-Age in 01 und 03, Elf in Medium Peach und Light Peach.

Drogerie: Loreal Infaillible in 322 und 323 und NYX Alabaster und Vanilla.

Disclaimer: unbezahlte Werbung, Produkte wurden selbst gekauft, Markennennung, Review

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.