• Hundeausstellungen

    Wozu überhaupt Ausstellungen? Bei Ausstellungen werden die Hunde einem für die Rasse ausgebildeten Richter vorgestellt, der die einzelnen Hunde anhand des Standards bewertet und dann den, in seinen Augen, Besten Hund der Rasse kürt. Manche sagen, dass Ausstellungen nur ein „Jahrmarkt der Eitelkeiten“ sind und keinerlei Funktion haben, außer einer Pflichtveranstaltung, damit der Hund zur Körung zugelassen wird und damit die Zuchtzulassung bekommt. Das sehe ich anders. Es ist ein gutes Mittel seine Hunde von jemand Unabhängigen beurteilen zu lassen, da die eigenen Hunde für einen selber eh meist die schönsten und besten Hunde sind, was objektiv betrachtet ja nicht immer stimmen muss 🙂 Außerdem misst man sich mit anderen…